körper - sprache - authentizität

„So wie ich gehe, so geht es mir.“

„Freue ich mich weil es mir gut geht, oder geht es mir gut weil ich mich freue?“

„Welche Rolle will ich heute spielen?“

Unsere Gefühle haben in unserem Körper einen Raum, wie eine Theaterbühne. So wie z. B. „ein flaues Gefühl im Bauch“ oder “ein beklemmendes Gefühl in der Brust“, das wir alle kennen.

Sie suchen einen Weg, um bewusst selbst in ihrem Lebensraum wirken zu können und in Ihrer Persönlichkeit einen authentisch starken Ausdruck zu haben? Da sind Sie hier auf der richtigen Spur und werden es unmittelbar spüren.

Wir können unseren Körper bewusst einsetzen, um unsere Stimmungen selbst zu steuern. Die Zusammenhänge verstehen lernen von Körper, Geist und Gefühl, dadurch erweitern wir unseren Spielraum für mehr Wohlbefinden und Lebensfreude. Sie bestimmen ihr Haltungs- und Verhaltensziel, gemeinsam setzen wir uns Schritt für Schritt zielorientiert in Bewegung. Im Mittelpunkt meiner systemischen Körperarbeit stehen somit Ihre persönlichen Ressourcen, die ich in ihrer Entfaltung und zu Ihrem eigenverantwortlichen Nutzen unterstützen werde.

Meine Stärken hierbei sind meine ausgeprägte Wahrnehmung der Zusammenhänge zwischen dem gesprochenen Wort, dem Gefühl und Ihrer unbewussten Körpersprache. Dieses Verständnis ist die Basis, um alle Aspekte in Einklang zu bringen und für Sie in die richtige, authentische Balance zu bringen. Diese Arbeit hat nichts mit antrainierter Körpersprache zu tun, sondern mit Gefühlen – Emotionen und der dahinter liegenden Handlungsabsicht.